Startseite Zitate

Eine kleine Sammlung von Zitaten berühmter Freimaurer...

"Jedes zu große Übergewicht von einer Seite stört die Freundschaft"

Adolf Freiherr von Knigge

"An meinem Leben und meinen Schicksalen liegt mir nichts. An den Wirkungen meines Lebens unendlich viel."

Johann Gottlieb Fichte

"Seine Pflicht erkennen und tun, das ist die Hauptsache"

Friedrich der Große

"Wenn ich auch nicht deiner Meinung bin, so werde ich doch entschieden dafür eintreten, daß du deine Meinung frei sagen kannst"

Arouet Fr. H. Voltaire

"Nichts auf der Welt ist so mächtig wie eine Idee deren Zeit gekommen ist"

Victor Hugo

"Die Lehre der Freimaurerei war für mich stets die ethische Grundlage meines Lebens, Schaffens und Handelns"

Jean Sibelius

"Wenn du vom Freunde seinen Stand nicht abzuziehn vermagst, so ist kein Freund dir auf der Welt verliehn"

Friedrich Rückert

"Trenne dich nicht von deinen Illusionen. Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren, aber aufgehört haben zu leben."

Mark Twain

"Die Werke des Geistes sind ewig feststehend, aber die Kritik ist etwas Wandelbares. Sie geht hervor aus den Ansichten der Zeit."

Heinrich Heine

"Niemand ist frei, der nicht über sich selbst Herr ist"

Matthias Claudius

"Nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Zeit, als sich in offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: nein"

Kurt Tucholsky

"Mensch, lerne dich selbst zu erkennen, das ist der Mittelpunkt aller Weisheit"

Gotthold Ephraim Lessing

"Dein Schicksal ist der Nachklang und das Resultat deines Charakters"

Johann Gottfried Herder

"Der Fanatiker klammert sich mit beiden Händen krampfhaft an ein Dogma. Der Tolerante hingegen hat die Hände frei und reicht sie dem Andersdenkenden"

Viktor Frankl, össter. Psychologe (1905 -1997)

"Ein Freimaurer wird für die Allgemeinheit stets ein Problem bleiben Welches man nicht ergründen kann bevor man selber Maurer geworden ist"

Ein französischer Freimaurer im 18. Jahrhundert